Angebot & Philosophie

Angebot & Philosphie der Fighter-Fitness Academy

Kampfkunst & Fitness – Die Philosophie der Fighter-Fitness Academy

Kampfkunst, Fitness und Selbstverteidigung auf höchstem Niveau, das ist die Maxime der Fighter-Fitness Academy, die seit 2003 in Obertshausen, die verschiedenen Kampf- und Körperkünste unterrichtet.Kampfkunst in Obertshausen

JJGF Schwarzgurtträger & Submission Wrestling Europameister Björn Friedrich gründete seine Schule mit dem Ziel effektives Kampfkunst und Fitness-Training in einer gesunden und egofreien Unterrichtsatmosphäre anzubieten.

Beim Brazilian Jiu Jitsu, einer Kampfkunst die auf den Straßen und an den Stränden Rio De Janeiros aus dem klassischen Jiu Jitsu weiterentwickelt wurde, geht es darum einen möglichen Angreifer, mit einer Guerilla-Strategie zu besiegen. Anstatt sich auf ein Kräftemessen einzulassen und den offenen Schlagabtausch zu suchen, geht der BJJ Anwender zielgerichtet in den Clinch und bringt den Kampf von dort aus in die Bodenlage. Durch diese intelligente Kampfstrategie, kann er auch körperlich stärkere Gegner besiegen.

Neben dem Kampfkunst Training spielt natürlich auch die funktionelle Fitness eine große Rolle innerhalb der Fighter-Fitness Academy. Das Training mit sogenannten Bodyweight Exercises, also Übungen die das eigene Körpergewicht als Trainingswiderstand nutzen, ist die Seele von Fighter-Fitness. Ergänzt wird das Ganze durch das Training mit Kettlebells, also Rundhanteln die sich perfekt in die Trainingsphilosophie von Fighter-Fitness einfügen.

Die Philosophie der Fighter-Fitness Academy ist es, ehrliches Training anzubieten, welches Menschen wirklich positiv verändert. Es gibt kein “Unterhaltungsprogramm” für Erwachsene, sondern ein Training welches wertvoll ist und Bestand hat.

Beim Jiu Jitsu liegt der Schwerpunkt darauf, die kämpferischen Fähigkeiten des Schülers zu optimieren und ihm darüber hinaus auch mentale Stärke und Selbstbewusstsein zu vermitteln. Allerdings hat dabei unnötige Gewalt und Aggression keinen Platz. Wer nur sein Ego ausleben und sinnlos kämpfen will, ist in der Fighter-Fitness Academy falsch. Hier geht es darum, Kampfkunst als Selbstverteidigung miteinander und nicht gegeinander zu trainieren. Kleine Gruppen und individuelle Unterrichtsprogramme gehören genauso zu diesem Konzept.

Die Philosophie von Fighter-Fitness besteht darin, Menschen Werkzeuge in die Hand zu geben, das eigene Leben positiv zu verändern. Dabei geht es nicht nur um Muskelaufbau und Körperfettreduktion, sondern auch um Dinge wie Körpergefühl, Beweglichkeit, Haltung und Atmung. Ein Training ist nur dann sinnvoll, wenn es dem Körper wirklich auch gut tut und ihn nicht zerstört. Von daher geht es bei uns nicht um das Maximum, sondern das Optimum, kein kurzfristiger Erfolg, sondern eine langfristige Veränderung ist die Mission der Fighter-Fitness Academy.

Wer sich genauer für die Philosophie des Jiu Jitsu interessiert, findet HIER einen interessanten Artikel von Björn Friedrich. Weitere Artikel über BJJ finden Sie unter www.Grappling.de

Für wen sind die Kurse geeignet?

Grundsätzlich sind alle Kurse für Männer und Frauen geeignet, allerdings hat die Erfahrung gezeigt, das BJJ bei uns mehr von Männern und Fighter-Fitness, bzw. Kettlebell-Training eher von Frauen praktiziert wird. Probieren Sie einfach mal aus, welcher Kurs besser zu Ihnen passt.

Gibt es auch ein Wettkampftraining?

Auch wenn einige unserer jüngeren Mitglieder ab und zu an Wettkämpfen teilnehmen, liegt der Fokus bei uns auf einem ganzheitlichem Training mit Schwerpunkt Selbstverteidigung. Dementsprechend ist das Training ein Mit- und kein Gegeneinander und wir rollen zwar intensiv, aber immer mit Rücksicht auf unseren Trainingspartner. Wer typisches Wettkampftraining sucht, ist woanders wahrscheinlich besser aufgehoben.

Wie groß sind die Gruppen?

Die Gruppen bestehen in der Regel  aus 8-10 Teilnehmern pro Einheit. Alle Kurse werden von BJJ Blackbelt Björn Friedrich geleitet und jeder Schüler hat sein individuelles Programm. Es gibt keine Massenabfertigung. Beim Fighter-Fitness ist das genauso. Man könnte es auch als Personal-Training in der Gruppe bezeichnen, denn jeder Teilnehmer bekommt sein auf Ihn zugeschnittenes Trainingsprogramm.

 

Haben Sie Interesse an einem Probetraining?

Kontaktieren Sie uns

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen